“BANNERS” (deutsch)

– Kunst, weil es Kunst ist, ist Widerstand. Kunst widersteht Tatsachen. Kunst widersteht politische, ästhetische und kulturelle Gewohnheiten. Kunst, in seinem(ihrem) Widerstand, ist Bewegung, Bestimmtheit, Intensität, Glaube.

– Kunst, weil es Kunst ist, hat die Kraft der Verwandlung, die Kraft, jeden Menschen umzugestalten.

– Kunst, weil es Kunst ist, kann die Bedingungen(Zustände) der Verwicklung, außer etwas anderem schaffen.

– Kunst, weil es Kunst ist, ist autonom. Autonomie besteht das darin, was der Gestaltungsarbeit seine(ihre) Schönheit und seine(ihre) Unbedingtheit gibt.

– Kunst, weil es Kunst ist, ist universal. Universalität bedeutet: Gerechtigkeit, Gleichheit, Der andere, die Wahrheit, die einzige Welt.

– Kunst, weil es Kunst ist, kann einen Dialog oder eine Konfrontation von eins bis eins provozieren.

T.H. 2011